Neu erschienene Seiten

Archiv bis Ende 2008

Neu erschienene Seiten (ab Jänner 2012).

Aufzählung

Die Seite über Achatschnecken (Achatinidae) wurde überarbeitet und mit einem Literaturverzeichnis versehen. (01.08.08)
 

Aufzählung

Das Menü Landschnecken wurde entlastet, indem eine neue Seite "Landschnecken Europas: Ausgewählte Gruppen" eingeführt wurde, auf der alle Gruppen (Familien oder Unterfamilien) der europäischen Landschnecken, die mit ausreichendem Bildmaterial beschrieben werden können, aufgeführt sind. (27.06.08)
 

Aufzählung

Eine neue Seite: Die Riemenschnecke (Helicodonta obvoluta) ist im Wiener Wald eine häufig anzutreffende Landschneckenart, aber auch sonst in Europa weit verbreitet. Das charakteristische Gehäuse mit dem wenig erhobenen Gewinde erinnert an einen Laib Käse... (25.06.08)
 

Aufzählung

Eine neue Seite über Schüsselschnecken (Patulidae) wurde verfasst. Mit einer Größe von 5 bis 7 mm Gehäusebreite sind diese Schnecken zwar klein, aber mit dem geübten Auge in der Natur leicht auf Baumstämmen und im Unterholz zu entdecken. (24.06.08)
 

Aufzählung

Eine neue Seite über Schnegel (Limacidae) wurde verfasst, so dass sich die Seite über den Tigerschnegel (Limax maximus) nun auf diese Art und ihren artistischen Paarungsakt beschränken kann. Die Seite über Schnegel berichtet außer über den Tigerschnegel auch über andere Schnegelarten, wie z.B. Limax cinereoniger und Lehmannia marginata. (17.06.08)
 

Aufzählung

Die Seite über Schnirkelschnecken (Helicidae) wurde dreigeteilt: Teil I: Ariantinae; Teil 2: Helicinae; Teil 3: Mediterrane Helicidae. Der dritte Teil ist im Moment noch in Arbeit, allerdings wurde eine Beschreibung der Nudelschnecke (Eobania vermiculata) bereits veröffentlicht. Weitere Arten werden folgen. (03.06.08)
 

Aufzählung

Die Seite über die Miesmuschel (Mytilus edulis) wurde überarbeitet. (22.05.08)
 

Aufzählung

Der Seite über Schnirkelschnecken (Helicidae) wurde ein Absatz über die Berg-Bänderschnecke (Cepaea sylvatica) hinzugefügt. (20.05.08)
 

Aufzählung

Das Kapitel über Körperbau und Organe der Schnecken wurde um eine neue Seite erweitert, die sich mit den Fühlern der Schnecken befasst. Während manche Schnecken vier, manche zwei Fühler besitzen, manche sogar sechs zu haben scheinen, stellt sich die Frage nach der Funktion dieser Tastorgane. (16.03.08)
 

Aufzählung

Eine neue Seite beschreibt die Invasion spanischer Wegschnecken (Arion lusitanicus), die in süddeutschen Schneckenzuchtfarmen zu beklagen ist: Die Wegschnecken benehmen sich untypisch räuberisch und jagen aktiv nach den dort lebenden Weinbergschnecken. Die Betreiber vergleichen das Phänomen mit einer Heuschreckeninvasion. (21.02.08)
 

Aufzählung

Vollständige Artenlisten sind nun auch für Lymnaeidae und Clausiliidae abrufbar. (23.01.08)
 

Aufzählung

Die Seite "Glasschnecken (Vitrinidae)" wurde überarbeitet und enthält nunmehr eine vollständige Artenliste für Österreich nach CLECOM! (19.01.08)

Archiv neu erschienener Seiten (Jänner bis Dezember 2011)
Archiv neu erschienener Seiten (September 2010 bis Dezember 2010)
Archiv neu erschienener Seiten (Jänner 2009 bis August 2010)

Verzeichnis unverknüpfter Seiten